Merkel-Trauma: FDP-Politiker nässen nachts ein!

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungsgesprächen und den massiven Schuldzuweisungen an die FDP sind die Männer im Bundesvorstand der Partei schwerst traumatisiert!
Christian Lindner klagt beispielsweise über einen regelmäßig wiederkehrenden Albtraum:
Ich sitze bei der übermächtigen Mama Angela auf dem Schoß und fühle mich zunächst geborgen. Plötzlich drückt sie mich so heftig an ihre Brust, dass ich keine Luft mehr bekomme und vor Angst unter mich mache. Wenn ich dann schweißgebadet erwache, ist die Bescherung schon passiert!
Da der Politiker vor den Sondierungsgesprächen überwiegend trocken war, sind seelische Ursachen für die Blasenfunktionsstörung wahrscheinlich.
Psychologen gehen davon aus, dass die traumatische Trennung von Angela Merkel eine Rolle spielt und empfehlen eine psychotherapeutische Aufarbeitung der Geschehnisse.
In der Zwischenzeit raten erfahrene Eltern den Politikern zu gelben Gummilaken und Klingelhosen.
Klingelhosen sind mit einem Feuchtigkeitsfühler ausgestattet. Wird er nass, schließt sich ein Stromkreis und das Gerät klingelt, so dass der Bettnässer erwacht. Diese Hosen können mit Windeln kombiniert werden, was auch die Ehefrauen entlastet.
FDP-Fazit der Sondierung: Wer den Mund zu voll nimmt, dem läuft die Blase über!