Produktskandal! Zu kurze Kondome im Umlauf!

Mehrere Verbraucherzentralen haben zum Wochenende eine Produktwarnung herausgegeben, die für viele deutsche Haushalte relevant sein dürfte.
Es geht um fehlerhafte Kondome, die mit einer Länge von nur ca. 1 cm nicht für den praktischen Einsatz geeignet sind!
Stichproben bei verschiedenen Herstellern lassen vermuten, dass alle bislang produzierten Überzieher betroffen sind und dringend aus dem Verkehr gezogen werden müssen.
Experten sind durch einen Anwenderhinweis auf den Produktskandal aufmerksam geworden.
Als wir die viel zu kleine Packungsgröße sahen, konnten wir uns gleich denken, dass die Maße nicht stimmen“, so ein Prüfingenieur. Wie soll ein 18 cm langes Kondom in eine so eine kleine Schachtel passen?“
Urologen raten dringend davon ab, mit Gewalt in die kurzen Gummihüllen zu schlüpfen. Schlimmstenfalls enden solche Aktionen mit einem unangenehmen Penisbruch.
Wer sich nicht beherrschen kann, sollte zeitweise auf Marken-Frischhaltebeutel oder gefühlsechte Müllsäcke umsteigen – je nach Größenbedarf und finanziellen Möglichkeiten.

Bildquelle: www.pixabay.de